Jährliches Bewegungsschiessen in Amerdingen

 

Bereits seit 19 Jahren organisiert Hansueli Herzog, Jäger und Jagdaufseher aus Wittnau mehreren Wochenenden für jagdliches Bewegungsschiessen mit der Kugel und im Flintenschiessen mit je 18 - 20 Teilnehmern. 

 

Mit der Anlage Graf von Stauffenberg in Amerdingen und den Ausbildnern von Frankonia München unter der kundigen Leitung von Schiesslehrer Thomas Brandhuber, Büchsenmacher und aktiver Jäger stehen hervorragende Bedingungen zur Verfügung. Der Montag ist für das Kugelschiessen reserviert. Die Schussleistung beträgt bei allen Teilnehmern zwischen 140 und 240 Kugelschüssen an diesem Tag. Es stehen verschiedene Leihwaffen mit verschiedenen Optiken zur Verfügung. Eine Drückjagdsituation kann wirklichkeitsnah simuliert werden. Auf jeder Bahn steht ein erfahrener Schiesslehrer jedem Teilnehmer zur Verfügung. Die Resultate können im Verlaufe des Tages sichtbar verbessert werden. Am Dienstag wird in zwei Gruppen Einzelunterricht im Flintenschiessen erteilt. Immer steht der Schiesslehrer hinter dem Schützen und kann sofort korrigieren und wertvolle Tipps geben.

Leider sind alle Kurs auch im Jahre 2021 von Frankonia wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Zusammen mit Thomas Brandhuber haben wir nach einer Ersatzlösung gesucht, leider für 2021 erfolglos.

Sobald wir Neuigkeiten erfahren, informieren wir hier. Wir hoffen auf einen Neustart in Amerdingen!

 

Anmeldungen per Mail an hansueli@reviereinrichtung.ch

 

IMG_1216
DSCN1340
DSCN1333
DSCN1336
DSCN1325
Gruppe 2016
DSCN1305
DSCN1288
DSCN1273
DSCN1257
DSCN1243
Willi.JPG
Fritz.JPG
DSCN0127.JPG
DSCN0113.JPG
DSCN0111.JPG
DSCN0106.JPG
DSCN0102.JPG
DSCN0101.JPG
DSCN0099.JPG
DSCN0091.JPG
DSCN0090.JPG
DSCN0087.JPG
Dieter.JPG
3_Thomas.JPG
2_Gruppe Juni.JPG
1_Gruppe Mai.JPG